Schlagwort-Archiv: Frauen

ringelpietz

St. Andrews: Bald Ringelpietz mit Abschlagen?

Aufgepasst, meine Damen! Der altehrwürdige St. Andrews Golf Club nimmt Sie vielleicht demnächst in seine Reihen auf.  Seit 168 Jahren haben in dem schottischen Golfclub Frauen nur bedingt Zutritt, das könnte sich jetzt ändern. Darüber stimmen die Mitglieder der Nur-für-Männer-Institution im kommenden Monat ab.

Grund für den Sinneswandel ist ein britisches Gleichstellungsgesetz aus dem Jahre 2010, das die Cluboberen ziemlich in Wallung bringt. Irgendwie haben die Jungs festgestellt, dass Frauen jetzt auch offiziell Menschen sind – und vielleicht sogar Rechte haben. Zumindest auf dem Papier.

Mehrere Szenarien, die den Mitgliedern jüngst in einem Brief vorgestellt wurden, stehen den Verantwortlichen derzeit zur Auswahl. Eine Möglichkeit besteht darin, das weibliche Geschlecht komplett aus dem Clubleben zu verbannen. Diese Idee findet aber nur wenig Gefallen. Genauso wie der Gedanke, die Members Lounge den Gastspielern zu verwehren. Das sei nicht so schön für die Atmosphäre. Bleibt noch Türchen Nummer 3: Frauen erhalten vollen Zugang – und werden auch als Mitglieder akzeptiert. Auch nicht super, aber immerhin gesetzeskonform.

Mehr dazu kann man beim schottischen The Courier lesen.

taratwitter

No dogs, no women!

Endlich, ein kleiner Skandal während des Masters. Der Reporterin Tara Sullivan verwehrte  nach der dritten Runde ein Wachmann den Zugang zu einem Pressetermin im Umkleideraum der Spieler. Der Rausschmiss wurde damit begründet, dass Frauen im Augusta National Golf Club nix zu suchen haben. Sullivan entging aufgrund dieser Engstirnigkeit ein Interview mit Rory McIlroy, der zu dem Zeitpunkt das Feld anführte.

Der Club hat sich inzwischen für den Vorfall entschuldigt und schiebt alles auf den Wachmann (der ebenfalls eine Frau war), welcher eh nur ausgeliehen war.

UPDATE: Tara Sullivan schreibt über den Vorfall in einer Kolumne.