csi

Flimmergolf – Folge 2: “CSI: Las Vegas”

Die US-amerikanische Krimiserie “CSI: Las Vegas” ist voller Golf. Mal wird mit dem Eisen jemand umgebracht, mal findet sich eine Leiche im Bunker des Country Clubs. Anscheinend haben die Drehbuchautoren eine echte Leidenschaft für den Sport – und die damit verbundenen Sportgeräte. In der Folge “Long Ball” setzen sie dem Ganzen noch einen drauf. Hier ermitteln die Kriminaltechniker während eines PGA-Turniers und der Tote wird von einem alten Bekannten gefunden: Rocco Mediate. Zusätzlich darf David Feherty seinen Senf dazugeben.  Und was bleibt, ist die Fragen aller Fragen: Ist der Ball nun spielbar oder nicht?

3 Gedanken zu „Flimmergolf – Folge 2: “CSI: Las Vegas”“

  1. Unser Freund Kevin Na und Duffy Waldorf durften auch ein Sätzchen sagen und Natalie Gulbis durchs Bild laufen. Ein unglaublich miese Folge, die offensichtlich nur eine Motivation hatte: Wieviele anzügliche Wortspiele kann man mit “Balls” und anderen Begrifflichkeiten machen

  2. Früher habe CSI sehr gerne gesehen. Bruckheimer hat da was geschaffen, leider gibt es inzwischen mit 3 Serien einen Overkill.
    Meine Lieblingsserie zurzeit ist How I Met You Mother. Barney ist genial. Die 3-Tage-Regel stammt von Jesus. Okay, das kapiert man nur, wenn man die Serie gesehen, aber es ist absolut plausibel. ;) Ich schweife ab…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>