Schlagwort-Archiv: Rocco Mediate

usopenprep

Die optimale Vorbereitung auf die US Open

Verdammt. Die US Open starten heute und ich bin ab morgen im Familienurlaub. Sprich: Kein SKY oder Live-Stream für mich in den kommenden zwei Wochen. Martin Kaymer muss das Ding ohne mein Zusehen gewinnen. Na ja, zumindest heute werde ich mir die erste Runde gönnen dürfen.

Zur Einstimmung gibt es ein paar der besten Szenen aus der jüngeren US-Open-Historie. Meine Highlights sind Tigers Humpelsieg, Phils totale Kernschmelze (war live dabei), Nick “Sir Asshole” Faldo gewinnt nicht (bzw. nie) die US Open und natürlich die Frisur von John Daly im Jahre 1999.

Daly’s Eleven 1999

Knie kaputt? Na und. Tiger gewinnt!

Nicklaus vs. Watson 1982

Faldo verliert (frei nach Nelson: “Ha-ha!”) 1988

Corey Pavin macht den Schlag seines Lebens (und man sieht es ihm danach an) 1995

Phil Mickelson patzt und Monty vergibt die letzte Chance  2006

Das Winged-Foot-Massaker 1974

csi

Flimmergolf – Folge 2: “CSI: Las Vegas”

Die US-amerikanische Krimiserie “CSI: Las Vegas” ist voller Golf. Mal wird mit dem Eisen jemand umgebracht, mal findet sich eine Leiche im Bunker des Country Clubs. Anscheinend haben die Drehbuchautoren eine echte Leidenschaft für den Sport – und die damit verbundenen Sportgeräte. In der Folge “Long Ball” setzen sie dem Ganzen noch einen drauf. Hier ermitteln die Kriminaltechniker während eines PGA-Turniers und der Tote wird von einem alten Bekannten gefunden: Rocco Mediate. Zusätzlich darf David Feherty seinen Senf dazugeben.  Und was bleibt, ist die Fragen aller Fragen: Ist der Ball nun spielbar oder nicht?