Kategorie-Archiv: US Open

RoryFeherty

When Rory meets Feherty

David Feherty hat seit einigen Wochen eine eigene Talk-Sendung auf dem Golfchannel. Bislang hielten sich die Highlights in Grenzen. Nun war allerdings sein Landsmann Rory McIlroy zu Gast. Einen kurzen Clip zum Thema US Open gibt es schon online. Das nicht ausgestrahlte Material müsste demnächst folgen. Anbei das Video. Und hat Rory nicht wirklich eine furchtbare Frisur???

 

gmac

PGA Cribs: G-Macs größte Schwäche

Diese Homestories bei den Tourspielern sind für mich als heimlichen Gala-Leser ja immer sehr interessant. Diesmal lud US-Open-Champ Graeme McDowell in sein Heim in Orlando ein. Der Nordire erzählt dabei ein bisserl aus seinem Leben. Unter anderem kann der geneigte Zuschauer sich recht unnützes, aber enorm unterhaltsames Halbwissen aneignen. So verrät G-Mac seine größte Schwäche (“kaltes Bier”), seinen Lieblingssuperhelden (“Batman, hat alle Spielzeuge und hat alle Autos und kriegt alle Mädels”) und was er wäre, wenn er nicht als Profigolfer um die Welt ziehen könnte (“Pleite!”). Eine ehrliche, saufende Haut. Sehr schön!

highgarrigus

High on Golf

In meiner Blogabwesenheit ist eine Menge passiert. Rory gewinnt die US Open, Bubba verliert eine Menge Fans, Martin geht online und Tiger immer noch am Stock. Die beste Geschichte ist allerdings der GolfWorld-Artikel über PGA-Spieler Robert Garrigus, der offen und ehrlich über seine Drogensucht spricht sowie die Nationwide Tour mal in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. Guter Lesestoff!

Wer ist Robert Garrigus?

usopenprep

Die optimale Vorbereitung auf die US Open

Verdammt. Die US Open starten heute und ich bin ab morgen im Familienurlaub. Sprich: Kein SKY oder Live-Stream für mich in den kommenden zwei Wochen. Martin Kaymer muss das Ding ohne mein Zusehen gewinnen. Na ja, zumindest heute werde ich mir die erste Runde gönnen dürfen.

Zur Einstimmung gibt es ein paar der besten Szenen aus der jüngeren US-Open-Historie. Meine Highlights sind Tigers Humpelsieg, Phils totale Kernschmelze (war live dabei), Nick “Sir Asshole” Faldo gewinnt nicht (bzw. nie) die US Open und natürlich die Frisur von John Daly im Jahre 1999.

Daly’s Eleven 1999

Knie kaputt? Na und. Tiger gewinnt!

Nicklaus vs. Watson 1982

Faldo verliert (frei nach Nelson: “Ha-ha!”) 1988

Corey Pavin macht den Schlag seines Lebens (und man sieht es ihm danach an) 1995

Phil Mickelson patzt und Monty vergibt die letzte Chance  2006

Das Winged-Foot-Massaker 1974